G-Punkt-Vibrator Test und Vergleich 2021

G-Punkt Vibrator Test & Vergleich

Lohnt sich der Kauf eines G-Punkt-Vibrators und welcher G-Spot Stimulator sorgt fĂŒr richtige Orgasmen?

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Das Wichtigste in KĂŒrze

Der G-Punkt ist die erogenste Zone im weiblichen Körper. Dieser Bereich kann auf unterschiedlichen Wegen stimuliert werden. Bei der Verwendung eines Sextoys liefert ein G-Punkt-Vibrator die besten Ergebnisse.

Der G-Punkt-Vibrator ist ein Modell aus der Welt der Vibratoren. Neben anderen verwöhnen Frauen sich auch gerne mit einem Butterfly-Vibrator oder einem Fingervibrator.

QualitÀtsunterschiede zeigen sich z.B. bei der Handhabung und den technischen Details wie LautstÀrke und Akkulaufleistung.

G-Punkt-Vibratoren werden aus Silikon, Plastik oder anderen Materialien angefertigt.

Im Durchschnitt haben sie einen Durchmesser von zwei bis drei Zentimetern. In der LĂ€nge variieren sie zwischen zehn und achtzehn Zentimetern.

Die Modelle unterscheiden sich durch verschiedene IntensitĂ€tsstufen und kĂŒrzere oder lĂ€ngere Akkulaufleistungen.

Hinsichtlich der Bedienbarkeit und der Handlichkeit hat die Anwenderin eines G-Punkt-Vibrators keine Probleme.

Die Kosten fĂŒr einen G-Punkt Vibrator weichen stark voneinander ab.

Unsere Favoriten

Der beste G-Punkt-Vibrator

Mit mehrfacher Stimulation zum Höhepunkt kommen – der Ina Wave Vibrator lĂ€sst jeden Puls rasch aufsteigen. Das softe Erotikspielzeug stimuliert vaginal und klitoral zugleich fĂŒr noch mehr Spaß und Nervenkitzel. Mit seinen 10 Vibrationsarten mit individueller Geschwindigkeit sorgt er fĂŒr ein prickelndes Lusterlebnis. Besonders hervorzuheben ist beim Ina Wave Vibrator der von seinem Design ermöglichte und zielgenaue Kontakt mit dem G-Punkt, der mit hohem Genuss massiert und stimuliert werden kann. Dieser batteriebetriebene Vibrator kann fĂŒr 2 Stunden Non-Stop zum lustvollen Einsatz kommen. Dank seiner Wasserdichtigkeit kann er Frau ebenfalls durch erotische Spielchen unter der Dusche in den Wahnsinn treiben! FĂŒr eine lange Lebzeit ist ein wasserbasiertes Gleitgel zu empfehlen.

Gesamtnote:  Sehr gut  (10.0)

Der beste G-Punkt-Vibrator mit Klitoris-Stimulation

Der Rabbit Vibrator ist zur klitoralen und vaginalen Stimulation gedacht, was er mit insgesamt zehn Vibrationsprogrammen und Abwechslung perfekt umsetzt. Außerdem ist er mit einer G-Punkt-Spitze ausgestattet, um auch diesen zu verwöhnen. FĂŒr ein angenehmes GefĂŒhl sorgt außerdem das weiche Material aus ABS-Kunststoff und getestetem Silikon. So lĂ€sst sich der Vibrator problemlos einfĂŒhren.

Geliefert wird er in einer geschmackvollen Verpackung. Das Toy ist spritzwassergeschĂŒtzt und kann einfach gereinigt werden. Der Vibrator ist 17,5 Zentimeter lang und sein Durchmesser betrĂ€gt etwa 3,5 Zentimeter. Zum Betrieb sind zwei AAA-Batterien erforderlich, die nicht im Lieferumfang enthalten sind.

Gesamtnote:  Sehr gut  (9.3)

Das beste Preis-Leistungs-VerhÀltnis

Mr. Cool von Miss V ist ein klassischer Vibrator, der vielseitig einsetzbar, ergonomisch geformt, hautfreundlich und leicht einfĂŒhrbar ist – die Verwendung eines wasserbasierten Gleitgels vereinfacht zusĂ€tzlich die EinfĂŒhrung bei AnfĂ€ngern, die sich noch schwer tun, und garantiert seine lange Lebensdauer. Aufgrund seiner handlichen GrĂ¶ĂŸen kann er auch unterwegs jederzeit zum Einsatz kommen. Mr. Cool besticht vor allem durch seine Anwendungsvielfalt – es können sowohl Klitoris, Nippel, Penisschaft und Hoden alleine oder zu zweit in 10 unterschiedlichen Vibrationsprogrammen zu ĂŒberwĂ€ltigender Zufriedenheit stimuliert werden. Insbesondere die G-Punkt-Stimulation geschieht mit der geschwungenen Schaftspitze hervorragend, in dem die Spitze in die Vagina nach oben eingefĂŒhrt und gegen die obere Vaginalwand gedrĂŒckt wird. Mr. Cool ist einfach ein cooler Lustexplorator, der in seiner hĂŒbschen Verpackung sich auch als Geschenk sexy macht.

Gesamtnote:  Sehr gut  (9.2)

Welche Arten gibt es?

Welche Modelle gibt es?

Neben dem G-Punkt-Vibrator, der speziell fĂŒr das Reizen des G-Punkts entwickelt wurde, gibt es noch weitere Modelle. Die persönlichen Vorlieben der Frau bestimmen, ob sie sich mit einem Butterfly-Vibrator, einem Fingervibrator oder einem klassischen Vibrator zum Höhepunkt bringt.

Butterfly-Vibratoren haben die Form eines Schmetterlings. Sie werden auf dem VenushĂŒgel platziert. Auf diese Weise erfasst die Vibration die Klitoris und die Schamlippen.

Fingervibratoren sind Ă€ußerst kleine Vibratoren, bei denen die Finger eine tragende Rolle spielen. Die Anwenderin steckt Fingervibrator wie einen Ring auf dem Finger auf. Alternativ kann sie sich das GerĂ€t auf die Kuppen setzen oder zwischen die Finger klemmen.

Klassische Vibrator gibt es in allen erdenklichen Farben und Formen. Einige sind mit mehr andere mit weniger Extras ausgestattet. Auch die IntensitÀtsstufen der Vibratoren weichen voneinander ab.

Welche QualitÀtsunterschiede gibt es?

Die QualitÀt der unterschiedlichen Modelle von Vibratoren kann anhand der folgenden Kriterien gemessen werden:

Formen und Maße sind ein nicht unerhebliches Entscheidungskriterium. Schließlich soll das GerĂ€t auch halten, was es verspricht. Ebenso wichtig ist die Frage, ob bei der Anwendung des G-Punkt-Vibrators etwas Spezielles zu beachten ist oder wie wohl die Anwenderin sich fĂŒhlt, wenn sie das GerĂ€t ausprobiert.

Viele GerÀte unterscheiden sich durch unterschiedliche Zusatzfunktionen und weitere Features, auf die eine Interessentin achten sollte.

QualitÀtsunterschiede zeigen sich auch bei den technischen Details. Hier stehen die LautstÀrke des GerÀts und die Akkuaufladezeit im Vordergrund.

Kaufkriterien

Material und FlexibilitÀt

FĂŒr die Herstellung von G-Punkt-Vibratoren werden die unterschiedlichsten Materialien verwendet. Es gibt GerĂ€te aus Holz, Plastik oder Glas. Ganz oben steht bei den Herstellern das Silikon. FĂŒr einen G-Punkt-Vibrator eignet sich dieses Material am besten, weil es sehr hautfreundlich ist. Nicht weniger wichtig ist, dass das Silikon ein guter ÜbertrĂ€ger der Vibrationen ist. Eine Anwenderin kommt hierdurch noch besser auf ihre kosten. Ein G-Punkt-Vibrator aus Silikon lĂ€sst sich gut mit Seife und Wasser reinigen.

Schaftdurchmesser und LĂ€nge

G-Punkt-Vibratoren haben einen durchschnittlichen Schaftdurchmesser von zwei bis drei Zentimetern. G-Punkt-Vibratoren sind in unterschiedlichen GrĂ¶ĂŸen erhĂ€ltlich. Es gibt die GerĂ€te in der StandardgrĂ¶ĂŸe. Daneben kann eine Anwenderin sich zwischen kleinen und stĂ€mmigen GerĂ€ten entscheiden. Die LĂ€nge der einzelnen Modelle variiert zwischen zehn und achtzehn Zentimetern.

Form und OberflÀche

Viele Vibratoren sind in der klassischen gewölbten Form erhĂ€ltlich. So wird es der Anwenderin leicht gemacht, den G-Punkt gut zu erreichen und zu verwöhnen. Die OberflĂ€che ist bei den meisten Vibratoren glatt. FĂŒr besondere AnsprĂŒche gibt es G-Punkt-Vibratoren mit Rillen oder Noppen.

Funktionen und Programme

Die Modelle unterscheiden sich durch die Anzahl der IntensitĂ€tsmodi und verschiedene Geschwindigkeitsstufen. Einige G-Punkt-Vibratoren sind mit sechs verschiedenen Vibrationsstufen ausgestattet. Andere verfĂŒgen ĂŒber acht, zehn oder zwölf verschiedene Modi.

Einige G-Punkt-Vibratoren sind mit einer zusÀtzlichen Funktion ausgestattet. Dies ermöglicht der Anwenderin, gleichzeitig ihren G-Punkt und ihren Kitzler zu verwöhnen.

An vielen GerÀten wurde eine Sofort-Stopp-Taste angebracht. BetÀtigt die Anwenderin den Knopf, stoppt das GerÀt sofort.

Geruch

G-Punkt-Vibratoren sind in der Regel geruchsneutral. Benutzt die Anwenderin ein Modell aus Silikon, kann es vorkommen, dass sich der Geruch leicht bemerkbar macht. Dieses Problem lÀsst sich mit ein oder zwei Reinigungen aus der Welt schaffen.

LautstÀrke

Ein G-Punkt-Vibrator arbeitet so leise, dass das GerÀt die Anwenderin nicht stört.

Ladefunktion und Akkulaufzeit

G-Punkt-Vibratoren verfĂŒgen ĂŒber einen Akku, der sich ĂŒber das Stromnetz schnell wieder aufladen lĂ€sst. Die Akkulaufzeit unterscheidet sich von GerĂ€t zu GerĂ€t. Die niedrigste Akkulaufleistung betrĂ€gt 2 Stunden. Bei anderen Modellen kann die Anwenderin zwischen sieben und acht Stunden Spaß haben, bevor sie ihren G-Punkt-Vibrator wieder an das Stromnetz anschließen muss.

Bedienbarkeit und Handlichkeit

G-Punkt-Vibratoren sind leicht bedienbar und handlich. Die Anwenderin fĂŒhrt das GerĂ€t ein und wĂ€hlt eine angenehme IntensitĂ€tsstufe. Nach ihrem Belieben können die Vibrationsstufen und die Geschwindigkeiten erhöht und vermindert werden.

Zusatzfunktionen

Eine Zusatzfunktion des G-Punkt-Vibrators ermöglicht es der Anwenderin neben dem vaginalen Höhepunkt auch klitoral auf ihre Kosten zu kommen.

Daneben bieten viele GerĂ€te eine Sofort-Stopp-Taste und eine Tastensperre an. Wird die Sofort-Stopp-Taste betĂ€tigt, stellt das GerĂ€t seinen Betrieb ein. Die Tastensperre verhindert wĂ€hrend des Einsatzes, dass die Anwenderin unabsichtlich eine gewĂŒnschte Einstellung verĂ€ndert.

Die 10 besten G-Punkt Vibratoren

Platz 1

Mit mehrfacher Stimulation zum Höhepunkt kommen – der Ina Wave Vibrator lĂ€sst jeden Puls rasch aufsteigen. Das softe Erotikspielzeug stimuliert vaginal und klitoral zugleich fĂŒr noch mehr Spaß und Nervenkitzel. Mit seinen 10 Vibrationsarten mit individueller Geschwindigkeit sorgt er fĂŒr ein prickelndes Lusterlebnis. Besonders hervorzuheben ist beim Ina Wave Vibrator der von seinem Design ermöglichte und zielgenaue Kontakt mit dem G-Punkt, der mit hohem Genuss massiert und stimuliert werden kann. Dieser batteriebetriebene Vibrator kann fĂŒr 2 Stunden Non-Stop zum lustvollen Einsatz kommen. Dank seiner Wasserdichtigkeit kann er Frau ebenfalls durch erotische Spielchen unter der Dusche in den Wahnsinn treiben! FĂŒr eine lange Lebzeit ist ein wasserbasiertes Gleitgel zu empfehlen.

Gesamtnote:  Sehr gut  (10.0)

Vorteile

  • Stimuliert vaginal und klitoral zugleich
  • Steigt und sinkt wie die Finger Deines Liebsten
  • 10 Vibrationsarten mit individueller Geschwindigkeit
  • FĂŒr eine zielgenaue G-Punkt-Stimulation
  • Sehr softes, weiches Material
  • Wiederaufladbar
  • Viele Vibrationsprogramme
  • Wasserdicht

Platz 2

Wer ein universelles Erotikspielzeug zur Hand haben möchte, ist beim Transformer goldrichtig! Denn hierbei handelt es sich nicht um einen gewöhnlichen Vibrator. Der Transformer ist ein vielseitiges und vibrierendes Sextoy, das mit mehreren Geschwindigkeitsstufen und 10 Vibrationsprogrammen sĂ€mtliche erogenen Intimzonen stimulieren kann: er ist externer Vibrator, Rabbit-Vibe, Doppel-Dildo, G-Punkt-Stimulator und Prostata-Stimulator in einem und kann sowohl Einzelpersonen als auch Paare mit seinem Können beglĂŒcken. Ein wasserbasiertes Gleitgel erleichtert das EinfĂŒhren und garantiert eine lange Lebzeit. Seine intuitive Bedienbarkeit und seine Ă€ußerst diskreten Motoren lassen zu, dass er ĂŒberall zu nutzen ist, selbst im Dunkeln. Des Weiteren ist die Beschaffenheit des Vibrators durch sein weiches Silikonmaterial Ă€ußerst angenehm. Da er zudem zu 100% wasserdicht ist, kann er auch unter Wasser ordentlich einheizen!

Gesamtnote:  Sehr gut  (9.5)

Vorteile

  • Vielseitiges, vibrierendes Sex Toy
  • 10 Vibrationsprogramme
  • Mehrere Geschwindigkeitsstufen
  • Intuitive Bedienbarkeit
  • FlĂŒsterleise
  • Wiederaufladbar
  • Besonders leise
  • Extrastarke Vibration
  • Viele Vibrationsprogramme
  • Wasserdicht

Platz 3

Der Rabbit Vibrator ist zur klitoralen und vaginalen Stimulation gedacht, was er mit insgesamt zehn Vibrationsprogrammen und Abwechslung perfekt umsetzt. Außerdem ist er mit einer G-Punkt-Spitze ausgestattet, um auch diesen zu verwöhnen. FĂŒr ein angenehmes GefĂŒhl sorgt außerdem das weiche Material aus ABS-Kunststoff und getestetem Silikon. So lĂ€sst sich der Vibrator problemlos einfĂŒhren.

Geliefert wird er in einer geschmackvollen Verpackung. Das Toy ist spritzwassergeschĂŒtzt und kann einfach gereinigt werden. Der Vibrator ist 17,5 Zentimeter lang und sein Durchmesser betrĂ€gt etwa 3,5 Zentimeter. Zum Betrieb sind zwei AAA-Batterien erforderlich, die nicht im Lieferumfang enthalten sind.

Gesamtnote:  Sehr gut  (9.3)

Vorteile

  • klitorale und vaginale Stimulation
  • mit G-Punkt Spitze
  • 10 Vibrationsstufen
  • leicht einfĂŒhrbar
  • ergonomische Form
  • weiches Material

Platz 4

Mr. Cool von Miss V ist ein klassischer Vibrator, der vielseitig einsetzbar, ergonomisch geformt, hautfreundlich und leicht einfĂŒhrbar ist – die Verwendung eines wasserbasierten Gleitgels vereinfacht zusĂ€tzlich die EinfĂŒhrung bei AnfĂ€ngern, die sich noch schwer tun, und garantiert seine lange Lebensdauer. Aufgrund seiner handlichen GrĂ¶ĂŸen kann er auch unterwegs jederzeit zum Einsatz kommen. Mr. Cool besticht vor allem durch seine Anwendungsvielfalt – es können sowohl Klitoris, Nippel, Penisschaft und Hoden alleine oder zu zweit in 10 unterschiedlichen Vibrationsprogrammen zu ĂŒberwĂ€ltigender Zufriedenheit stimuliert werden. Insbesondere die G-Punkt-Stimulation geschieht mit der geschwungenen Schaftspitze hervorragend, in dem die Spitze in die Vagina nach oben eingefĂŒhrt und gegen die obere Vaginalwand gedrĂŒckt wird. Mr. Cool ist einfach ein cooler Lustexplorator, der in seiner hĂŒbschen Verpackung sich auch als Geschenk sexy macht.

Gesamtnote:  Sehr gut  (9.2)

Vorteile

  • Perfekt fĂŒr Toy-Einsteiger geeignet
  • Vielseitig einsetzbarer Vibrator
  • Mit G-Punkt-Spitze
  • Hautfreundlich und leicht einfĂŒhrbar
  • SĂŒĂŸe Verpackung
  • Batteriebetrieben
  • Viele Vibrationsprogramme

Nachteile

  • Batterien nicht enthalten

Platz 5

Im Vergleich zu seinem VorgĂ€nger besticht Soraya 2 durch 12 kraftvolle Vibrationseinstellungen und eine bessere Form. Zudem ist seine Spitze breiter und dicker, wodurch eine gezieltere G-Punkt-Massage ermöglicht wird, die im Zusammenspiel mit der Vibration und der Doppelstimulation das ultimative Lusterlebnis herbeifĂŒhrt. Soraya 2 ist der weltweit luxuriöseste Rabbit-Vibrator und wurde mit Ultraschall entwickelt, damit der G-Punkt möglichst genau zu erreichen ist. Der Stimulationsarm fĂŒr die Klitoris passt sich jeder Körperform ideal an. Genau wie sein VorgĂ€nger, ist Soraya 2 sehr leise und wasserfest, weshalb er fĂŒr besonders spannende Abenteuer beispielsweise auch heimlich in öffentlichen GewĂ€ssern eingesetzt werden kann. Der Griff am Vibratorschaft ermöglicht eine problemlose FĂŒhrung – alleine oder in Gesellschaft. Soraya 2 ist ein Alleskönner fĂŒr Frauen und ist fĂŒr die liebsten Sexpraktiken nicht mehr zu missen!

Gesamtnote:  Sehr gut  (9.0)

Vorteile

  • Der weltweit luxuriöseste Rabbit-Vibrator
  • Optimierte Doppelstimulation fĂŒr unvergessliche klitorale & vaginale Orgasmen
  • Mit Ultraschall entwickelt, um den G-Punkt möglichst vieler Frauen zu erreichen
  • Breite Spitze fĂŒr tief befriedigende G-Punkt-Massagen
  • Flexibler Klitorisstimulator, der sich jeder Körperform ideal anpasst
  • 12 Vibrationseinstellungen fĂŒr noch mehr Abwechslung
  • Glattes, weiches Silikon fĂŒr Genuss & Komfort
  • FlĂŒsterleise
  • Wiederaufladbar
  • Extrastarke Vibration
  • Wasserdicht

Platz 6

Der Strato Vibrator von YOU vereint Bedienfreundlichkeit mit allumfassender Stimulation. Dieser sanfte, ergonomische und hautfreundliche Vibrator zeugt von hoher QualitĂ€t. Zum noch sanfteren EinfĂŒhren und eine Langlebigkeit ist die Verwendung eines Gleitgels auf Wasserbasis zu empfehlen. Der Strato kann vielseitig genutzt werden: so kann er Nippel und Klitoris sowie Penisschaft und Hoden wohlbekommend stimulieren. Es gibt 7 verschiedene Vibratiosnmodi, die jeder fĂŒr sich eine unglaublich lustvolle und kraftvolle Wirkung erzielen. Bemerkenswert ist zudem die leichte Bedienung mithilfe eines Knopfs, bei der durch einmaliges DrĂŒcken das Anschalten, durch gedrĂŒckt Halten die Stufenauswahl und durch kurzes DrĂŒcken das Ausschalten erfolgt. Weiterhin schafft es dieser elektrische Liebhaber durch seinen geschwungenen Schaf bis zum G-Punkt zu gelangen – somit ist der Strato ein Alleskönner und ein Must-Have unter den Sextoys!

Gesamtnote:  Gut  (8.9)

Vorteile

  • 7 Vibrationsprogramme
  • Zur vaginalen Stimulation
  • Geschwungener Schaft optimal zur G-Punkt Stimulaiton
  • Vielseitig einsetzbar fĂŒr Ă€ußere Hotspots
  • Samtiges und anschmiegsames Material
  • Hautfreundlich und leicht einfĂŒhrbar
  • Wiederaufladbar
  • Besonders hautvertrĂ€glich
  • Extrastarke Vibration
  • Viele Vibrationsprogramme
  • Wasserdicht

Platz 7

Er ist rosa, gleicht einem Hasen und ist das perfekte Sextoy fĂŒr Frauen – die Sprache ist vom G-Motion Rabbit. Der rosafarbene Vibrator ist der weltweit allererste Triple-Action Vibrator mit patentierter G-Motion-Technologie. Ganze 7 Vibrationsprogramme mit vielseitigen Rhythmen peppen das Sexleben gewaltig auf. Der Bunny-Klitorisreizer ist speziell auf die BedĂŒrfnisse der Frau zugeschnitten, zu 100% wasserdicht und schmiegt sich mit seinem glatten Schaft perfekt an – und vor allem in – die weibliche Intimzone. Der Bunny-Look des Vibrators wird durch die Stimulationsarme gebildet, deren Form Hasenohren und einer runden Stupsnase gleichen. Bemerkenswert sind außerdem die 3 Schnelligkeitsstufen der flexiblen Spitze mit Vor- und ZurĂŒckbewegung – fĂŒr die ultimative Stimulation des G-Punkts!

Vorteile

  • Wasserdicht
  • Bunny-Klitorisreizer
  • Vielseitige Vibration
  • Unschlagbarer Preis
  • 7 Vibrationsprogramme
  • Hautfreundliches Silikon
  • Tiefpreisgarantie

Platz 8

Dieser G-Punkt-Vibrator ist genoppt und sorgt damit fĂŒr intensive GefĂŒhle. Er verfĂŒgt außerdem ĂŒber eine abgeflachte Spitze und lĂ€sst sich wiederaufladen. Der Akku ist im Lieferumfang enthalten. Hautfreundliches Silikon fĂŒhlt sich wunderbar anschmiegsam an, wĂ€hrend die Besitzerin eins der insgesamt zehn Vibrationsprogramme eingestellt hat.

Der Vibrator wiegt 137 Gramm und hat eine SchaftlÀnge von 150 Millimeter. Die GesamtlÀnge betrÀgt 180 Millimeter, wÀhrend der Durchmesser zwischen 25 und 35 Millimeter variiert. ErhÀltlich ist der Vibrator in der Farbe Pink. Er ist ergonomisch geformt und bildet so quasi eine Einheit mit dem weiblichen Körper.

Vorteile

  • ergonomisch geformt
  • genoppte Struktur
  • hautfreundliches Silikon
  • abgeflachte Spitze
  • 10 Vibrationsstufen
  • wiederaufladbar

Platz 9

Der Vibrator prĂ€sentiert sich mit einer unglaublichen XXL-GrĂ¶ĂŸe. Er sorgt fĂŒr besonders starke Vibrationen, hat einen flexiblen Körper und ist außerdem wasserdicht, sodass er auch in der Dusche der perfekte, erotische Begleiter ist. Er besteht aus weichem Vollsilikon und ABS-Kunststoff in bester QualitĂ€t und fĂŒhlt sich gut auf der Haut an. Der Vibrator ist wiederaufladbar und kommt mit USB-Ladekabel.

Die SchaftlĂ€nge des Vibrators betrĂ€gt 175 Millimeter, die GesamtlĂ€nge liegt bei 235 Millimeter. Sein Durchmesser wird mit 29 bis 49 Zentimeter angegeben. Er ist in der Farbe Rose-Taupe und Weiß erhĂ€ltlich. Der Akku ist bereits enthalten.

Vorteile

  • beeindruckende XXL-GrĂ¶ĂŸe
  • flexibler Körper
  • superstarke Tiefenvibration
  • 100% wasserdicht
  • hochwertiges, weiches Vollsilikon
  • wiederaufladbar

Platz 10

Dieser Rabbit Vibrator ist mit drei leistungsstarken Motoren ausgestattet und wasserdicht fĂŒr das nasse VergnĂŒgen in der Dusche. Er lĂ€sst sich nach Bedarf wiederaufladen. Neun Vibrationsprogramme verwöhnen ihre Besitzerin nach Herzenslust. Dazu kommt außerdem noch eine WĂ€rme- und Stoßfunktion, die fĂŒr noch mehr Abwechslung sorgt.

Der Rabbit Vibrator wiegt 265 Gramm und liegt gut in der Hand. Sein Schaft ist 145 Millimeter lang, insgesamt ist er 230 Millimeter lang. Der Durchmesser liegt zwischen 29 und 38 Millimeter. Er ist aus Silikon, Acryl und ABS-Kunststoff gefertigt, wodurch er sich sehr angenehm anfĂŒhlt. Ein Akku ist enthalten.

Vorteile

  • 3 Motoren
  • 9 Vibrationsstufen
  • wiederaufladbar
  • WĂ€rme- und Stoßfunktion
  • 100% wasserdicht
  • hautfreundliches Silikon

Ratgeber

Was ist ein G-Punkt-Vibrator?

Der G-Punkt gehört zu den erogensten weiblichen Zonen. Er befindet sich circa fĂŒnf Zentimeter im Innern der Vagina. Möchte die Frau sich mit einem Sextoy selber verwöhnen, setzt sie einen G-Punkt-Vibrator ein. Mit der gebogenen Schaftspitze des G-Punkt-Vibrators hat sie keine Probleme, die empfindlichste Körperstelle optimal zu erreichen. Schaltet sie das GerĂ€t ein, kann sie sich durch sanfte oder harte Stoßbewegungen lustvoll verwöhnen.

In einer abgewandelten Version ist der G-Punkt-Vibrator mit einem zusÀtzlichen Klitorisreizer ausgestattet.

Wie funktioniert ein G-Punkt-Vibrator?

Ein G-Punkt-Vibrator funktioniert durch einfache Handhabung. FĂŒr den Ort sucht die Anwenderin sich einen ruhigen Ort. Dieser Platz muss nicht im Bett sein. Der Einsatz auf der Couch oder einem Stuhl kommen dabei ebenso in Betracht wie – weil die GerĂ€te in der Regel wasserdicht sind – der Einsatz unter der Dusche oder in der Badewanne.

Kommt ein G-Punkt-Vibrator nicht unter Wasser zum Einsatz, sollte die Anwenderin fĂŒr ein besseres EinfĂŒhren ein Gleitgel verwenden. Dabei sollte sie darauf achten, dass sie ein wasserbasiertes Gleitgel verwendet.

FĂŒr ein bisschen Entspannung sorgt romantische Musik. Hat die Anwenderin sich mit dem Modell vertraut gemacht, fĂŒhrt sie es ein und startet die niedrigste Intervallstufe. Dann bestimmt sie die Geschwindigkeit und die IntensitĂ€t, mit denen der G-Punkt-Vibrator die unterschiedlichen Stoßbewegungen ausfĂŒhrt.

Aus welchem Material wird ein G-Punkt-Vibrator gefertigt?

FĂŒr die Herstellung von G-Punkt-Vibratoren werden die unterschiedlichsten Materialien verwendet. Am hĂ€ufigsten kommt das Silikon zum Einsatz. Die Anwenderin profitiert von einem Naturprodukt, das ihre Gesundheit nicht beeintrĂ€chtigt. Es findet auch Anwendung in der plastischen Chirurgie.

ABS ist ein kĂŒnstlich hergestellter Stoff, der bei der Herstellung vieler Haushalts- und Konsumartikel verwendet wird. ABS ist nicht gesundheitsschĂ€dlich oder giftig.

Außer den genannten Materialien werden z.B. auch Holz oder Metall bei der Herstellung von G-Punkt Vibratoren verwendet.

Kann es zu allergischen Reaktionen kommen?

G-Punkt-Vibratoren sind so verarbeitet, dass sie keine allergischen Reaktionen hervorrufen. Kommt es wider Erwarten doch dazu, liegt daran, dass die Anwenderin allergisch auf das verwendete Material reagiert. In diesem Fall sollte sie ein Modell wÀhlen, das mit einem anderen Material verwendet wurde.

Enthalten G-Punkt-Vibratoren Weichmacher?

Nein. Bei der Herstellung wurden keine gesundheitsschÀdlichen Weichmacher verwendet. Viele G-Punkt-Vibratoren wurden aus Silikon angefertigt. Daneben gibt es aber auch Modelle aus Glas, Plastik oder Holz.

WofĂŒr können G-Punkt-Vibratoren eingesetzt werden?

G-Punkt-Vibratoren kommen zum Einsatz, um die intimsten Bereiche der Frau zu entdecken und zu stimulieren. Durch ihre besondere Form erreichen sie Stellen im weiblichen Körper, die fĂŒr einen herkömmlichen Vibrator nicht zu erreichen sind.

Was ist der Vorteil eines G-Punkt-Vibrators gegenĂŒber dem Sex mit einem Partner?

Der G-Punkt liegt knapp fĂŒnf Zentimeter vom Eingang der Vagina entfernt. Der Penis erreicht diese Stelle erst, wenn er sich nach oben wölbt. Ein G-Punkt-Vibrator verfĂŒgt ĂŒber diese Wölbung. Wird er von der Anwenderin eingefĂŒhrt, braucht sie ihn nur noch an der passenden Stelle zu platzieren, um Lust zu empfinden.

Wie unterscheidet sich ein G-Punkt-Vibrator von einem normalen Vibrator?

Ein G-Punkt-Vibrator wurde speziell entwickelt, um die erogenste Zone im weiblichen Körper stimulieren zu können. Durch seine gewölbte Form hat die Anwenderin keine Probleme, diese Stelle zu erreichen.

Was kostet ein G-Punkt-Vibrator?

Die Kosten fĂŒr einen G-Punkt-Vibrator sind sehr unterschiedlich. Gute Vibratoren können schon fĂŒr 20 Euro gekauft werden. Ist ein GerĂ€t mit vielen Funktionen ausgestattet, kostet es ĂŒber 100 Euro.

HĂ€ufige Fragen

💑 Wie verwende ich den G-Punkt-Vibrator richtig?

Um einen G-Punkt-Vibrator Vibrator richtig zu verwenden, muss man zunĂ€chst den eigenen G-Punkt finden. Dieser befindet sich bei den meisten Frauen in etwa 5 Zentimeter vom Scheideneingang entfernt an der Scheidenaußenwand, also der Bauchdecke zugewandt. Er hat eine leicht raue und schwammartige OberflĂ€che. Bevor man ihn mit dem G-Punkt-Vibrator stimuliert, sollte man ihn erst ertasten. Anschließend fĂŒhrt man den G-Punkt-Vibrator so weit ein, dass man mit damit den G-Punkt berĂŒhren und stimulieren kann. Ein Richtig oder Falsch gibt es dabei nicht. Erlaubt ist alles, was gefĂ€llt, also zusĂ€tzlich zur Vibration zum Beispiel auf und ab oder in kreisenden Bewegungen.

😏 Wie oft und wie lange kann ein G-Punkt-Vibrator verwendet werden?

Prinzipiell kann ein G-Punkt-Vibrator so oft und so lange verwendet werden, wie es die betreffende Dame wĂŒnscht. Durch die Verwendung des Vibrators entstehen natĂŒrlich keinerlei SchĂ€den am Gewebe. Dennoch kann es manchmal vorkommen, dass der G-Punkt bei sehr langer und ausdauernder Stimulation Ă€hnlich 'ĂŒberreizt' ist, wie es auch bei der Klitoris der Fall sein kann. In diesem Fall ist eine Pause von einigen Minuten anzuraten. Ansonsten kann ein G-Punkt-Vibrator unbedenklich jeden Tag verwendet werden.

💋 Kann man einen G-Punkt-Vibrator mit Kondom verwenden?

Auf Wunsch kann man einen G-Punkt-Vibrator selbstverstĂ€ndlich vor der Benutzung mit einem Kondom ĂŒberziehen. An der Funktion des Toys Ă€ndert sich dadurch nichts und auch das Lustempfinden wird durch ein Kondom in der Regel nicht beeintrĂ€chtigt. Jedoch ist anzumerken, dass ein Kondom fĂŒr die Benutzung eines G-Punkt-Vibrators nicht notwendig ist. Denn erstens kann solch ein Lovetoy problemlos gereinigt werden und zweites kommt es selten vor, dass mehrere Personen den gleichen G-Punkt-Vibrator verwenden.

💩 Benötige ich spezielles Gleitmittel?

Wer seinen G-Punkt-Vibrator zusammen mit einem Gleitmittel verwenden möchte, kann dies ohne EinschrĂ€nkung tun. Die Materialien, aus denen G-Punkt-Vibratoren gefertigt sind, vertragen sich mit allen marktĂŒblichen Gleitmitteln und werden durch sie nicht angegriffen. Ein Gleitmittel ist in vielen FĂ€llen jedoch gar nicht notwendig, da durch die gezielte Stimulation des G-Punktes die Schneide in der Regel von ganz alleine feucht genug wird. Dennoch kann ein Gleitmittel ein zu Beginn eingesetztes Gleitmittel selbstverstĂ€ndlich die Benutzung angenehmer machen und in einigen FĂ€llen sogar das Lustempfinden verstĂ€rken.

👌 Gibt es Gefahren bei der Verwendung eines G-Punkt-Vibrators?

Bei der Verwendung eines hochwertig verarbeiteten G-Punkt-Vibrators entstehen keinerlei Gefahren fĂŒr die Benutzerin. Die Toys werden von den Designern so gestaltet, dass keine scharfen Ecken oder Kanten vorhanden sind, an denen man sich verletzen könnte. Zudem sind sie in vielen FĂ€llen besonders ergonomisch geformt, sodass der G-Punkt ganz ohne 'akrobatische' Bewegungen stimuliert werden kann. Wie bei allen anderen Vibratoren geht auch von einem G-Punkt-Vibrator keine Gefahr eines Stromschlages aus, da er so konstruiert ist, dass keine stromfĂŒhrenden Teile mit dem Körper in BerĂŒhrung kommen. Die Verwendung ist also absolut ungefĂ€hrlich.

⭐ Wie bereite ich mich fĂŒr die Verwendung eines G-Punkt-Vibrators vor?

Auf die Verwendung eines G-Punkt-Vibrators gibt es keine spezielle Vorbereitung. Wie bei allen Sextoys gilt aber: Höchste Lust empfindet man, wenn man entspannt ist. Dies gilt im Hinblick auf den Körper und auf den Geist. Es gilt also, es sich so bequem wie möglich zu machen und alle Gedanken, die nichts mit der Befriedigung der eigenen Lust zu tun haben, aus dem Kopf zu verbannen.

⭐ Kann ich den G-Punkt-Vibrator mit anderen Sex Toys kombinieren?

Auf Wunsch ist es selbstverstĂ€ndlich möglich, einen G-Punkt-Vibrator mit weiteren Sextoys zu kombinieren. So ist es zum Beispiel möglich, zur gleichen Zeit einen Anal-Plug zu verwenden oder mit einem weiteren Vibrator zeitgleich die Klitoris zu stimulieren. Wem dies zu anstrengend ist, fĂŒr den gibt es kombinierte Vibratoren, die als Rabbit-Vibratoren bezeichnet werden. Sie stimulieren sowohl den G-Punkt als auch die Klitoris. Einige Damen verwenden außerdem Liebeskugeln zusĂ€tzlich zu einem G-Punkt-Vibrator. Hierbei ist jedoch darauf zu achten, dass der RĂŒckholfaden in der Hitze des Gefechts nicht abhandenkommt.

⭐ Gibt es EinschrÀnkungen bei der Verwendung eines G-Punkt-Vibrators?

In der Regel gibt es bei der Verwendung eines G-Punkt-Vibrators keine EinschrÀnkungen. Es gibt sehr seltene FÀlle, in denen Anwenderinnen das jeweilige Material nicht vertragen, wodurch es unter UmstÀnden zu Reizungen kommen kann. Dies kommt jedoch nur sehr selten vor.

⭐ Auf was sollten AnfÀnger bei der Anwendung eines G-Punkt-Vibrators achten?

Ein G-Punkt-Vibrator stimuliert den G-Punkt sehr intensiv. Daher sollten AnfĂ€nger sich langsam an das Toy gewöhnen und zunĂ€chst die Vibration auf niedrigster Stufe ausprobieren, da es sonst leicht zu einer Überreizung des G-Punktes kommen kann, wenn man diese Art der Stimulation nicht gewöhnt ist. Ansonsten gilt es, auszuprobieren, welche Vibrationsstufe und Position mit dem G-Punkt-Vibrator das grĂ¶ĂŸte Lustempfinden bereiten.

⭐ Kann mit einem G-Punkt-Vibrator die Klitoris stimuliert werden?

Die Vibrationsfunktion eines G-Punkt-Vibrators kann selbstverstÀndlich auch zur Stimulation der Klitoris verwendet werden. Allerdings ist ein reiner G-Punkt-Vibrator ergonomisch so geformt, dass der G-Punkt bestmöglich stimuliert werden kann. Die Handhabung zur Stimulation der Klitoris kann sich dadurch etwas umstÀndlich gestalten.

⭐ Kann ein G-Punkt-Vibrator auch fĂŒr die anale Stimulation verwendet werden?

Prinzipiell kann man einen G-Punkt-Vibrator auch zur analen Stimulation einsetzen. Auch hier gilt jedoch, dass seine Form speziell fĂŒr die Stimulation des G-Punktes optimiert wurde. Zumeist sind G-Punkt-Vibratoren leicht nach oben gebogen. Diese Form könnte von manchen Anwendern bei der analen Stimulation bei der Stimulation daher als unangenehm empfunden werden.

⭐ Ist der G-Punkt-Vibrator auch fĂŒr Paare geeignet?

SelbstverstÀndlich kann ein G-Punkt-Vibrator auch in das Liebesspiel von Paaren einbezogen werden. So ist es möglich, dass der Mann seine Partner vor, wÀhrend oder nach dem Liebesakt zusÀtzlich mit einem G-Punkt-Vibrator stimuliert, um Ihre Lust noch zu verstÀrken oder das Liebesspiel lÀnger auszudehnen.

⭐ Ist ein G-Punkt-Vibrator wasserdicht?

Nicht jeder G-Punkt-Vibrator Vibrator ist wasserdicht. Hier gibt es Unterschiede zwischen einzelnen Modellen und Herstellern. Es gilt also, sich vor der Verwendung im Wasser darĂŒber zu informieren, ob das gewĂ€hlte Toy hierfĂŒr geeignet ist. Dennoch kann nahezu jeder G-Punkt-Vibrator nach der Verwendung unter fließendem Wasser gereinigt werden, was sich positiv auf die Hygiene auswirkt.

⭐ Wie laut ist ein G-Punkt-Vibrator?

Es gibt deutliche Unterschiede in der LautstĂ€rke verschiedener G-Punkt-Vibratoren. WĂ€hrend einige Modelle tatsĂ€chlich flĂŒsterleise und daher kaum zu vernehmen sind, sind andere etwas lauter und fĂŒr die diskrete Verwendung außerhalb der eigenen vier WĂ€nde nur bedingt geeignet. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, vor dem Kauf genau die Beschreibung des favorisierten Modells zu studieren. Prinzipiell kann man jedoch sagen, dass kein hochwertiger G-Punkt-Vibrator so laut ist, dass dies als störend empfunden werden wĂŒrde.

⭐ Wie reinige ich einen G-Punkt-Vibrator?

Da die meisten G-Punkt-Vibratoren entweder wasserdicht oder zumindest spritzwassergeschĂŒtzt sind, ist eine Reinigung unter fließendem Wasser in der Regel möglich. Es sind jedoch stets die Pflegehinweise des Herstellers zu berĂŒcksichtigen. Zur Reinigung ist kein spezielles Mittel erforderlich. Am besten verwenden man hierfĂŒr ein mildes Duschgel oder eine milde Seife. Keinesfalls sollten scharfe Reiniger oder Bleichmittel verwendet werden. Sie können die OberflĂ€che des G-Punkt-Vibrator beschĂ€digen.

⭐ Wie langlebig ist ein G-Punkt-Vibrator?

Über die Haltbarkeit eines G-Punkt-Vibrators können keine pauschalen Aussagen getroffen werden. In der Regel sind hochwertige GerĂ€te jedoch so konstruiert, dass die Benutzerin damit viele Jahre ihre Freude haben kann. Dennoch handelt es sich bei einem G-Punkt-Vibrator um ein elektrisches GerĂ€t, dass wie jedes andere irgendwann einen Defekt erleiden kann. Ist der G-Punkt-Vibrator batteriebetrieben, sollte man diese aus dem Toy nehmen, wenn man es fĂŒr lĂ€ngere Zeit nicht benutzt, um ein Auslaufen der Batterien zu verhindern. Dies könnte den G-Punkt-Vibrator irreparabel beschĂ€digen. Das Silikon, aus dem der G-Punkt-Vibrator selbst gefertigt ist, ist ĂŒberaus langlebig und robust, dabei aber zugleich besonders hautfreundlich.

⭐ Wie bewahre ich einen G-Punkt-Vibrator diskret auf?

Hochwertige Modelle werden oftmals mit einem diskreten Karton zur Aufbewahrung geliefert. Ist dies nicht der Fall, wÀhlt man ein unauffÀlliges BehÀltnis ganz nach eigenem Belieben. Dieses kann zum Beispiel im Kleiderschrank oder auch im Badezimmer untergebracht werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top